UNSER neues Backlokal

Bäckerei Pfützner – hier stimmen Qualität und Preis

Als Alwin Pfützner vor 105 Jahren seine Bäckerei in Schmiedeberg an der Altenberger Straße eröffnete, war noch nicht abzusehen, dass heute bereits die 3. Generation erfolgreich sein damals begonnenes Handwerk weiterführt. Auch die Zukunft des Traditionsbetriebes ist schon in guten Rahmen, denn Urenkel Konrad hat im Sommer 2011  die Bäckermeisterprüfung abgelegt und bringt nun neue Ideen in das Unternehmen ein.
Seit 1986 lenkt Bäcker- und Konditormeister Thomas Pfützner die Geschicke des Betriebes – immer mit der Maßgabe, den sich ändernden Anforderungen der jeweiligen Zeit zu entsprechen und Chancen zu nutzen, um die Existenz des Betriebes auch weiterhin zu sichern.  Derzeit bemühen sich 7 Bäcker, 4 Konditorinnen und 21 Mitarbeiter im Verkauf darum, die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Neben den 4 Kraftfahrern gehören auch 2 Lehrlinge zum Team, denn Lehrlingsausbildung ist hier eine Selbstverständlichkeit.

 

Am 1. Juli haben wir unser neues Backlokal mit Eisgarten eröffnet. Es befindet sich im ehemaligen Hotel „Zur Post“. Entstanden ist ein großzügiger Gastraum mit 38 Plätzen. Darin beeindruckt die gelungene Mischung aus historischen und modernen Elementen. Damit stellen wir einen Bezug zur industriell geprägten Geschichte von Schmiedeberg her und schaffen gleichzeitig ein zeitgemäßes Ambiente. Schaut man auf einen Bilderrahmen mit Fenstersprossen entsteht die Illusion, als würde man einen Blick in die Vergangenheit werfen. Die historische Aufnahme zeigt die Weißeritztalbahn, die bald wieder durch den Ort dampft. Der Raum ist teilbar und eignet sich deshalb gut für Familienfeiern und andere Gesellschaften. Sogar ein Flachbildschirm mit USB-Anschluss ist darin, um zum Beispiel Fotos zu zeigen.

Alle Wege sind barrierefrei, auch eine Behindertentoilette und ein Wickelplatz sind vorhanden — wichtige Voraussetzung, dass sich alle Generationen wohlfühlen können. Der Eisgarten liegt unter schattigen Bäumen und ist im Sommer ideal für eine Erfrischung. Sehr einladend wirkt die Sitzecke aus eleganten Loungemöbeln. Parkplätze gibt es reichlich vor dem Haus, gegenüber und im Hof. Die Fahrradständer eignen sich auch für Breitreifen und bieten große Bügel zum Anschließen. Ein toller Service ist freies WLAN für alle Gäste.

Frühstück gibt es ab 6.00 Uhr. Dann wartet mitnahmebereit ein großes Sortiment an belegten Brötchen und Snacks auf den eiligen Kunden. Wer gemütlich in den Tag gehen will, wird mit lecker angerichteten Frühstücksgedecken verwöhnt. Als Mitttagsangebot wird täglich ein Gericht vor Ort frisch zubereitet, etwa Pasta, Aufläufe oder Flammkuchen. Nachmittags zur Kaffeezeit herrscht Hochbetrieb im Backlokal. Die große Angebotsbreite an Kuchen, feinen Konditoreiwaren und Eisbechern begeistert die Gäste und offenbart die Leistungsfähigkeit des Betriebes


Unser Handwerk hat Zukunft

Natürlich ist die Arbeit in der Bäckerei keine leichte, aber Bäcker ist man aus Leidenschaft und voller Überzeugung. In der Arbeit als Konditor kann man seine Kreativität perfekt mit handwerklichen Talent und Können kombinieren. Auch wir bilden aus. Über aktuelle Ausschreibungen halten wir Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.